BAUEN

Die Bauphase gliedert sich in vier weitere Leistungsphasen (LPH 5-8):

Mit der Ausführungsplanung werden die Ergebnisse der Planungsphase in einen höheren Maßstab übertragen und mit bautechnischen Daten und Maßen versehen.

Auf Grundlage der Ausführungsplanung wird die Vorbereitung bei der Vergabe (Ausschreibung) erarbeitet. Anhand von detaillierten Leistungsbeschreibungen und Ausführungsqualitäten werden Ihre Wünsche konkret.

 

Danach erfolgt die Mitwirkung bei der Vergabe, anhand der Sie die Aufträge erteilen; nochmalige Kostenkontrolle zwischen Kostenanschlag (nach Wertung der Angebote) und Kostenberechnung (LPH 4).

 

Die Bauleitung geschieht auf Grundlage der Ausführungsplanung. Termin- und Kostenkontrolle sowie die qualitätsgerechte Abnahme und Abrechnung der Bauleistungen erfolgen in enger Abstimmung mit Ihnen.